Creo Parametric 4.0 Update von Pro/ENGINEER Wildfire

3 Tage in einem INNEO Schulungszentrum

1.254,00 € zzgl. MwSt.

Artikel-Nr.: W-PT-TRN-5100WF

Versandkostenfrei
Erbringung nach Absprache

Sie haben Fragen zum Artikel?
Rufen Sie uns an - kostenfrei unter 0800 7263742 oder via E-Mail unter ic@inneo.com.

Artikel-Details

Wichtiger Hinweis: 

Nach Kauf dieser Schulung werden Sie zur Beratung bzgl. Schulungstermin und –ort von der INNEO Schulungsabteilung kontaktiert.

Kursinhalt

  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Verbesserungen für die Modellierung in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Verbesserungen des Skizzierers in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Verbesserungen der Baugruppenmodellierung in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Verbesserungen für Zeichnungen in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Verbesserungen der Flächenbearbeitung in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Verbesserungen im Blechmodus in Creo Parametric 4.0 verwenden
  • Neue Module in Creo Parametric 4.0 kennenlernen

Kursziel

  • In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie zahlreiche Funktionsverbesserungen in Creo Parametric 4.0 verwenden.
  • Sie erhalten eine Einführung in die Verbesserungen der Benutzeroberfläche wie für die Minisymbolleiste oder der neue Geometrieauswahlfilter.
  • Sie untersuchen die Verbesserungen der Teilemodellierung für KEs wie negative Tiefe, Profil-KEs mit Versatztiefe und den neuen Bezugsebenentyp Mittenebene.
  • Sie lernen die neuen Verbesserungen im Skizzierer kennen. Dies beinhaltet das Clippen von Modellen, das Anpassen der Liniendicke, die neuen Farbeffekte für Bedingungen und das Verwenden von Skizzenreferenzen.
  • Sie untersuchen die neuen Baugruppenfunktionen wie automatische Darstellungen, Spiegelsymmetrie und das Zuweisen von Materialien.
  • Sie untersuchen das neue Bezugs-KE-Symbol, die Funktionen für Bezugsziel, geometrische Toleranz und gesteuerte Bemaßungen sowie die Workflows für 2D-Zeichnungen.
  • Außerdem prüfen Sie verschiedene Detaillierungsverbesserungen.
  • Sie erfahren über die neuen Flächenverbesserungen für den Modus Freistil einschließlich des Verwendens mehrerer Objekte, Importieren von OBJ-Dateien und Verwenden von Polygonflächen, sowie neue Stilverbesserungen wie G3-Verbindungen, Erstellen von periodischen und nicht periodischen geschlossenen Kurven und Projektionskurven.
  • Sie lernen die aktualisierten Werkzeuge im Modus Blech kennen wie
  • verdrehte Laschen, Biegeentlastung für Kanten und Kantenbehandlung zum Schließen von Ecken, sowie die Verbesserung der Abhängigkeitssteuerung mit Stanzstempeln und Gesenken.
  • Schließlich untersuchen Sie die neuen Baugruppenfunktionen wie die eingebaute Hardware-Bibliothek und die Erweiterung Intelligent Fastener sowie verbesserte Baugruppenfunktionen wie heterogene Baugruppen (multi-CAD) und die Erweiterung Design Exploration.

Begleitendes Kursmaterial

Die Kursunterlage wird als "Gedrucktes Schulungshandbuch" zur Verfügung gestellt.

Teilnehmerkreis
Dieser Kurs richtet sich an Konstrukteure verschiedener Fachrichtungen. Menschen mit ähnlichen Rollen profitieren ebenfalls von der Teilnahme an dem Kurs.

Voraussetzung
Besuch des Kurses Einführung in Pro/ENGINEER Wildfire 2.0/3.0/4.0/5.0 oder vergleichbare Kenntnisse, sowie mehrere Monate Anwender-Erfahrung.

Leistungserbringer

Inneo Solutions GmbH

Lieferzeit

Erbringung nach Absprache

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt Artikel wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB